Lockwood Manor

  • ⭐️ 8.3/10
  • 🌡 Medium
  • ⏳ 70 Minutes
  • 👥 2 – 5 Person

Die 3 Räume von Lockhill bilden eine zusammenhängende Geschichte und sind auch durch den Dorfcharakter der Spielstätte räumlich verbunden. Das Dorf soll noch erweitert werden. Sprich, es befinden sich weitere Räume in Planung.
Ich finde das Gesamtkonzept und vor allem die Atmosphäre sehr gelungen. Die Lockhill-Trilogy ist empfehlenswert.
Die korrekte Reihenfolge ist
1.) Lockwood Manor 70’
2.) The Voodoo Shop 70’
3.) The Sanatorium 90’ o. 120’
Der 1. Teil, Lockwood Manor, führt mit einem gelungenen Intro in die Story ein, ist etwas spooky (Scarefactor 4/10), was einen, wenn man das nicht gewohnt ist, irgendwie beim spielen etwas ausbremst. Wahrscheinlich haben wir deshalb auch 10 Minuten überzogen.

Heiner Stepen

Heiner Stepen