Jungel Game

  • ⭐️ 2.5/10
  • 🌡 Easy
  • ⏳ 60 Minutes
  • 👥 2 – 5 Person

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so richtig wo ich anfangen soll. Dieser Raum ist eigentlich schon eine echte Frechheit.

Wir hatten an unserem Wien Wochenende mit Freunden, noch ein paar Kapazitäten frei und entschieden uns einem neuen Anbieter eine Chance zu geben, das war ein Fehler wie sich herausstellte.

So einen schlechten Raum, haben wir noch nie gespielt. Bereits im Vorraum bekamen wir ein mulmiges Gefühl. Die Gamemasterin schrie die Spieler in einem anderen Raum regelrecht an, was echt skurril war.

Als wir den Raum betraten, war mein erster Gedanke, ok ich geh dann mal wieder – das muss doch versteckte Kamera sein. Du befindest dich in einem kleinen quadratischen Raum, in der Mitte das Jumanji Brett, an den Wänden 2 Bilder und eine Standuhr steht an der Wand. Die Wände waren selbst bemalt auf Dschungel getrimmt.

Die Gamemasterin betrat mit uns den Raum und löste für uns auch direkt das erste Rätsel, vielleicht sahen wir alle so dumm aus und sie hatte Mitleid mit uns…

Ihr Versprechen, dass wir die ersten 15 Minuten nicht miteinander kommunizieren, hielt sie leider nicht. Sie meldete sich recht oft und es kam kein Spielfluß zu stande. Ein Rätsel war sowas von unlogisch, dass wir heute noch alle darüber lachen müssen. Als uns die Gamemasterin helfen wollte, und wir sie darauf hinwiesen, dass das Rätsel leider falsch ist, reagierte sie mit den Worten “ soll ich nun helfen, oder nicht“ – nein, dachte ich mir, sollst du nicht.

Beim Nachgespräch, auf das Rätsel angesprochen mit der Frage “ wieso die Lösung so lautet“ entgegnete sie nur “ tja, das ist eine gute Frage“ Naja, wenn sie es als Besitzerin nicht weiß, wer denn dann.

Der zweite Raum unterbot den ersten tatsächlich noch… das ganze Spiel war wirklich unterirdisch.

Das Beste war aber, sie hatte eine absolut verkorkste Wahrnehmung und bemerkte gar nicht, wie genervt wir alle waren. Sie war auf einmal total motiviert, lobte uns ins unermessliche und sagte wortwörtlich “ wir sind die klügsten Spieler überhaupt“ Na wenn das mal keine Auszeichnung ist.

So sehr sie uns auch ihre restlichen Räume anpries, wir entschieden uns dagegen noch einen zu spielen.

Ich möchte mich ganz klar positionieren, diesen Anbieter sollte man wirklich meiden. Er ist völlig überteuert, einfach gruselig schlecht und wenn ein Spieler dort seinen ersten Raum spielt, spielt er keinen zweiten mehr. Es ist schade, wie viele mit dem Escaping einfach nur Kohle verdienen wollen aber wirklich null Serviceleistung bieten.

Melly

Melly