Deadlock

  • ⭐️ 8.8/10
  • 🌡 Difficult
  • ⏳ 90 Minutes
  • 👥 2 – 5 Person

Die Spieler in Athen mögen Horrorräume. So viel ist klar!
Auch wir haben viele gebucht, ohne tatsächlich zu wissen, wie Scary diese wirklich sind. Was für die Athener Scary bedeutet, wurde uns gleich im ersten Spiel, welches von lokalen Enthusiasten ernsthaft als “Light-Horror” eingestuft wurde, eindrucksvoll gezeigt. Ich muss sagen für mich war das vom Fear-Faktor schon mindestens Poltergeist-Niveau. Roxani und Andi, die beide keine ausgesprochen Horrorfans sind, haben dieses Abenteuer bis zum Finale tapfer mit uns durchgestanden.
Respekt – we survived ✌🏼.
Was ich an Deadlock noch erwähnenswert fand, war der sehr ungewöhnliche Beginn des Spiels. Das war schon originell. Und auch wie hier Licht, Sound und Nebel gekonnt eingesetzt wurden um uns einen schönen Schauer über den Rücken zu jagen. Das Acting war gut getimed. Aber wie gesagt, man muss es schon scary mögen…

Heiner Stepen

Heiner Stepen