Mjölnir

  • ⭐️ 7.5/10
  • 🌡 Medium
  • ⏳ 60 Minutes
  • 👥 2 – 6 Person

Zum Auftakt unseres Escape Travel nach Nordrhein-Westfalen haben wir bei Fugio in Bonn halt gemacht, um dort zwei Räume zu spielen – Mjölnar und Mad 60‘s. Da wir relativ schnell waren, hatten wir im Anschluss sogar noch die Gelegenheit, den brandneuen Raum „Der Geldspeicher“ als erstes offizielles Team zu spielen. Danke an Sebastian, dass dies so spontan noch möglich war.

In Mjölnir geht es, wie man sich denken kann, um das berühmte Artefakt des Donnergottes – Thors Hammer. Diesen gilt es rechtzeitig zu finden und zur Erde zurückzubringen, bevor Ragnaröck das Schicksal der Götter und den Untergang der Welt besiegelt. Zum Glück hat unser verstorbene Freund, Professor Brown, einen Weg nach Asgard gefunden.

Wer rätsellastige Räume mag, ist bei Fugio richtig. Der Betreiber baut alles selbst – sowohl auf der Erde als auch auf Asgard. Mjölnir hat ein flüssiges Gameplay mit zahlreichen, logischen Rätseln, ein gesunder Mix aus Technik und Mechanik, die Spaß machen und sich zum Teil parallel lösen lassen.

Spielempfehlung 2-4 Personen.

Heiner Stepen

Heiner Stepen