Close

Daily Archives: 16. April 2019

Red Riding Hood

RED RIDING HOOD hat wahrscheinlich etwas Pech gehabt, dass wir es direkt nach Lethal Decision gespielt haben. Dadurch kam uns die Story wahrscheinlich deutlich weniger spannend vor als sie tatsächlich war. Mir hat besonders der erste Part, mit seinem tollen und sehr atmosphärischem Setting 🐺🌲💃🏻, gut gefallen. Ein ewiger Kritikpunkt: […]

Read More

Requiem

Viele Locals, mit denen wir gesprochen haben, meinten REQUIEM sei ihr Lieblingshorrorgame in Athen. Nachdem ich es selber gespielt habe, kann ich sie absolut verstehen. Es gibt tatsächlich nichts zu kritisieren an diesem Escapegame. XXL-Spielzeit, Mega Spielfläche (rund 240qm), coole Story, tolle Atmosphäre, gute Liveperformance, Spannung bis zum überraschenden Finale. […]

Read More

Avaton

AVATON ist ein brandneuer Horrorraum, für den aktuell noch keine Userwertungen vorliegen. Ich fand ihn relativ Scary. Das Acting und die Bewegungen im Zusammenspiel mit Sound und Licht waren richtig professionell. Insbesondere das Finale is gut gelungen. Rätseltechnisch gab es an einer Stelle einen ziemlichen Hänger. Das hätte man etwas […]

Read More

Lethal Decision

WTF! Wenn ich im Nachhinein Nikols Warnung zu LETHAL DECISION lese … „Hello! Lethal decision is a nice game but I wouldn’t recommend it to you. It has a crazy as hell actor that’s supposed to be a total lunatic and hunts you while cursing. It is fun to curse […]

Read More

The Survivor

THE SURVIVOR war für mich mit die größte Überraschung und landet bei mir in den Top 5 der in Athen gespielten Escapegames. Der Raum kommt zwar bei den Userbewertungen gar nicht sooo gut weg – “nur” eine 4.0 – aber ich fand ihn wirklich klasse. Wer diese Challenge erfolgreich meistert, […]

Read More

Guantanamo

Ein solider Prison Break. Sagen wir‘s so, ich habe schon wesentlich schlechtere Gefängnisausbrüche gespielt. Glaubwürdige Kulisse. Zum Thema passende Rätsel.

Read More